Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Bußgeldbescheid erhalten? Wir holen Sie da raus!

Herzlich willkommen bei SOS Fahrverbot. Übersenden Sie uns Ihren Bußgeldbescheid über unseren Gratis-Bußgeld-Check. Einer unserer Anwälte wird Sie im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung unmittelbar zurückrufen.Wir sind Rechtsanwälte in Berlin, seit über 15 Jahren auf die Durchsetzung von Verbraucherrechten spezialisiert.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Ersteinschätzung

Garantiert kostenfreie Erstberatung - so geht's:

  1. Sie übermitteln uns den Anhörungsbogen oder den Bußgeldbescheid über das Formular unten.
  2. Einer unserer spezialisierten Rechtsanwälte schaut sich den Anhörungsbogen oder Bußgelbescheid an, prüft die Rechtslage und ruft Sie schnellstmöglich zurück - garantiert kostenfrei.
  3. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit allen relevanten Informationen. Sie können dann in Ruhe überlegen, ob Sie den weiteren Weg mit uns gehen wollen.

 

Schicken Sie uns jetzt Ihren Bußgeldbescheid!

Persönliche Angaben
Radio Button
Wann können wir Sie am besten erreichen?

Das wichtigste nach Erhalt eines Anhörungsbogens oder eines Bußgeldbescheides ist es einen kühlen Kopf zu bewahren. Agieren Sie klug und lassen Sie sich professionell vertreten.

Carl Christian Müller, LL.M.
Rechtsanwalt

 

Probleme mit dem Datei-Upload?

Sofern die Dateien eine bestimmte Größe überschreiten, kann es sein, dass die Upload-Funktion Schwierigkeiten macht. In diesem Fall bitten wir Sie, uns die Abmahnung kurzerhand per E-Mail an info@sos-recht.de zu senden. Über E-Mail ist eine Datei-Größe bis zu 20 MB unproblematisch möglich.