Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Waldorf Frommer Abmahnung

Sie haben eine Waldorf Frommer Abmahnung erhalten?

Ich bin Rechtsanwalt in Berlin und kann Ihnen helfen!

Unser Ziel: Sie zahlen weniger oder nichts. Wir haben in den letzten 15 Jahren mehrere tausend Abmahnungen verteidigt. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen!

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Ersteinschätzung

S.O.S. Recht Abmahnung - Soforthilfe vom Fachanwalt Abmahner Waldorf Frommer

Sie haben eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten?

Sie sollen eine Unterlassungserklärung unterschreiben und 915,00 EUR oder mehr zahlen? Wir können Ihnen helfen!
Die Erstberatung ist kostenfrei.

Ich verteidige seit 15 Jahren Mandanten gegen Abmahnungen aus dem Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht. Profitieren Sie von meinen Erfahrungswerten.

Carl Christian Müller, LL.M
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Sie sind weder chancenlos noch allein!

Nach dem ersten Lesen der Abmahnung von Waldorf Frommer entsteht bei vielen der Eindruck, sie seien chancenlos und hafteten für die Urheberrechtsverletzung. So wird in dem Brief der Anwälte aus München die Rechtslage jedenfalls dargestellt. Tatsächlich ist es aber oftmals so, dass viele der abgemahnten Anschlussinhaber überhaupt nicht haften. Sie müssen dann nichts unterschreiben und auch nichts bezahlen. Genau dies ist unser Ziel.

Selbst wenn Sie als Anschlussinhaber für die Urheberrechtsverletzung verantwortlich sind, Sie also selbst einen Download vorgenommen haben, lohnt es sich gegen die Abmahnung vorzugehen. Hier ist das Mindestziel die Kosten der Abmahnung weitestgehend zu reduzieren.

Wir beraten und vertreten seit vielen Jahren Mandanten, die eine Abmahnung wegen Filesharings von der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungswerte aus mittlerweile über zehntausend Fällen. Wir kämpfen an Ihrer Seite. Wir haben nicht nur Ihre rechtlichen, sondern auch Ihre wirtschaftlichen Interessen stets im Blick.

Tief durchatmen und Ruhe bewahren

Wir haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer und stehen Ihnen gerne zur Seite. Wir beantworten Ihre Fragen in einem garantiert kostenfreien Erstgespräch. Bei uns sprechen Sie immer mit einem Anwalt. Kostenfrei.

Nichts Unterschreiben

Unterschreiben Sie keine Unterlassungserklärung ungeprüft. Hierbei handelt es sich um einen Vertrag auf Lebenszeit, der ausschließlich Belastungen mit sich bringt. Rufen Sie auch nicht bei Waldorf Frommer an.

Nichts zahlen

Auch bei dem in Grunde berechtigten Abmahnungen sind die geforderten Beträge nicht selten übersetzt. Zudem kann es teurer werden, wenn nicht oder falsch reagiert wird. Unser Ziel: Sie zahlen nichts oder deutlich weniger.

Kostenfreie Ersteinschätzung

Soforthilfe bundesweit unter 030 213 003 290

Wir beantworten sämtliche Ihrer Fragen zu einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer in einem garantiert kostenfreien Erstgespräch – das nimmt Ihnen die erste Nervosität.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Wer sind Waldorf Frommer Rechtsanwälte?

Waldorf Frommer Abmahnung
Unser Ranking der aktivsten Kanzleien im Bereich der Filesharing-Abmahnungen

Waldorf Frommer ist wohl die bekannteste Rechtsanwaltskanzlei der Bundesrepublik, wenn es um Abmahnungen geht. Die Kanzlei hat ihren Sitz in München und beschäftigt rund 60 Rechtsanwälte. Die Tätigkeit der Kanzlei richtet sich vor allem gegen Nutzer von Internet-Tauschbörsen, die hierüber aktuelle Filme oder Fernsehserien zum Download angeboten haben. Daneben versendet die Kanzlei auch Abmahnung wegen der unberechtigten Nutzung von Bildmaterial. Im Bereich der Tauschbörsen-Abmahnungen ist die Kanzlei seit 2006 aktiv. Wir haben die erste Tauschbörsen-Abmahnung im Jahre 2007 verteidigt. Seitdem haben uns weit über 10.000 Abgemahnte wegen einer Waldorf Frommer Abmahnung kontaktiert und unser Angebot einer kostenfreien Erstberatung wahrgenommen. Waldorf Frommer vertritt derzeit insbesondere Unternehmen im Bereich der Filmproduktion und Filmverleih. Typisch für die Kanzlei Waldorf Frommer ist der Versand identisch formulierter Abmahnschreiben in einer Vielzahl von Fällen.

 

Waldorf Frommer Abmahnung – Fake, Abzocke oder Betrug?

Nein, die Abmahnung müssen Sie ernst nehmen. Es ist in der Vergangenheit zwar bereits dazu gekommen, dass windige Betrüger den bekannten Namen der Kanzlei in Bezug auf Abmahnungen genutzt und Fake-Abmahnungen massenweise per E-Mail versendet haben. Haben Sie die Abmahnung von Waldorf Frommer jedoch über den Postweg erhalten, können Sie davon ausgehen, dass es sich tatsächlich um eine von Waldorf Frommer versendet Abmahnung handelt, die Sie ernst nehmen müssen. Zwar können Abmahnungen theoretisch per E-Mail versendet werden. Nach unseren Erfahrungen versendet Waldorf Frommer die Schreiben stets per Post.

Ignorieren Sie die Abmahnung, leitet Waldorf Frommer zwar nicht unmittelbar gerichtliche Schritte in die Wege, sondern wird Sie mit weiteren Schreiben auffordern, insbesondere die Zahlungsforderungen zu erfüllen. Dabei kann es sein, dass die Zahlungsforderungen in einem Schreiben reduziert werden, um sie dann im nächsten Schreiben wieder z erhöhen (Zuckerbrot und Peitsche-Strategie). Nach unseren Erfahrungen werden aber gerade diejenigen, die nicht reagieren und sich nicht versiert wehren irgendwann gerichtlich in Anspruch genommen. Das kann sogar noch Jahre später passieren.

 

Sie haben eine Klage oder einen Mahnbescheid von Waldorf Frommer erhalten?

Wir verzeichnen in den letzten Wochen (Stand 19.06.2019) vermehrt Anfragen wegen einer Klage oder einem Mahnbescheid von Waldorf Frommer. Neben Fällen, in denen die Abmahnung etwa 1,5 bis 2 Jahre zurückliegt sind insbesondere auch sogenannte Altfälle betroffen. Dies sind Fälle in denen die Abmahnungen in den Jahren 2010 folgende versendet wurden. Hintergrund ist, dass der Bundesgerichtshof im Jahre 2016 entschieden hat, dass Schadensersatzansprüche aus Urhberrechtsverletzung erst in 10 Jahren verjähren. Bis dahin war davon auszugehen, dass diese Ansprüche der regelmäßigen Verjährungsfrist von 3 Jahre unterliegen. Nun hat Waldorf Frommer offensichtlich damit begonnen, diese Altfälle "aus dem Keller" zu holen und gerichtlich geltend zu machen. Oftmals können sich die Betroffenen kaum mehr an die Vorgänge erinnern. In der Regel werden pauschal 1.000 Euro Schadensersatz geltend gemacht. Wir haben zu dem Thema Waldorf Frommer Klage eine eigene FAQ-Seite eingerichtet,in der die wichtigsten Fragen behandelt werden.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung
Waldorf Frommer Abmahnung
Waldorf Frommer Abmahnung

Aufbau und Optik des Waldorf Frommer Abmahnschreibens

Zunächst fällt die die am rechten Rand abgedruckte Auflistung aller Rechtsanwälte auf, die für die Münchener Kanzlei arbeiten. Oftmals bekommen wir zu hören, dass die große Anzahl an Rechtsanwälten eine „beängstigende“ und „erdrückende“ Wirkung auf unsere Mandanten haben. Aber auch hier können wir Ihnen nur dazu raten, die Ruhe zu bewahren und sich anwaltliche Hilfe zu organisieren, sofern Sie sich überfordert fühlen. Ein kostenfreies Erstgespräch mit uns nimmt Ihnen erfahrungsgemäß Ihre erste Nervosität.

Neben der Auflistung der Rechtsanwälte, wird für gewöhnlich ein 10-stelliges Aktenzeichen vergeben, welches mit der Jahreszahl beginnt (z.B. 17PPxxxxxx). Auch wird Ihnen in dem Dokument Ihr persönlicher Ansprechpartner genannt, der für gewöhnlich auch der Rechtsanwalt ist, der Ihren Fall bearbeitet.

Des Weiteren finden sich in der Formulierung des Schreibens Auffälligkeiten, da die Kanzlei sich bemüht, dem Abgemahnten den Sachverhalt deutlich und gründlich zu erläutern. Es finden sich dann in „Fett“ geschriebene Überschriften mit Nummerierungen. Beispielsweise will man Ihnen mit Überschriften wie „Warum schreiben wir Ihnen“, „Wie kommen wir auf Sie“ und „Wie ist der Vorgang rechtlich zu bewerten?“.

In dem Schreiben sind zudem  zwei Fristen genannt:. Eine, kürzer bemessene Frist, für die Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung und eine, etwas länger berechnete Frist, für die Zahlung der aufgeforderten Summe.

Abmahnungs-Gratischeck: so einfach geht’s:
  • Schicken Sie uns Ihre Abmahnung unverbindlich zu.
  • Wir prüfen die Rechtslage und rufen Sie schnellstmöglich zurück.
  • Wir geben Ihnen eine telefonische kostenfreie Erstberatung über das Kostenrisiko und Erfolgsaussichten des Falls.
  • Termine vor Ort sind nicht erforderlich, sind aber auf Anfrage ebenfalls möglich.
  • Wir reagieren unmittelbar nach Mandatserteilung und bearbeiten Ihren Fall sofort und fristgerecht.

Wie kommt Waldorf Frommer an meine Adresse?

Die Firma Digital Forensics GmbH überwacht im Auftrag von Waldorf Frommer mit einer eigens hierfür entwickelten Software, dem sogenannten Peer-to-Peer-Forensic System (PFS) die Tauschbörsen bzw. die Peer-To-Peer-Netzwerke. Mit dieser Software werden die IP-Adresse des Abgemahnten, de diesem zu diesem Zeitpunkt von dessen Internetprovider zugeordnet war sowie der Hashwert der Filmdatei gespeichert. Diese IP-Adresse wird dann Gegenstand eines sogenannten Auskunftsverfahren: Die Kanzlei beantragt bei dem Landgericht, das für den jeweiligen Internetprovider zuständig ist, es diesem zu gestatten, die hinter der IP-Adresse stehenden Adressdaten an die Kanzlei Waldorf Frommer herauszugeben.

 

Ich kann mit der Abmahnung nichts anfangen - da muss ein Fehler vorliegen

Jedenfalls in technischer Hinsicht sind Fehler bei den Ermittlungen schwer bis gar nicht nachzuweisen. Die von Waldorf Frommer bzw. der Firma Digital Forensics GmbH eingesetzte Software Peer-to-Peer-Forensic System (PFS) war bereits mehrfach Gegenstand gerichtlicher Sachverständigengutachten. Regelmäßig attestieren die Sachverständigen, dass die Software fehlerfrei arbeitet. Wir raten unseren Mandanten in einem gerichtlichen Verfahren daher mittlerweile davon ab, die Richtigkeit der Ermittlungsergebnisse zu bestreiten, da ein solches Sachverständigengutachten sehr kostspielig ist (3.000 bis 5.000 Euro). Diese Kosten gehören zu den Kosten des Rechtsstreites, der derjenige zu tragen hat, der das Verfahren verliert.

 

"Die IP Adresse in der Abmahnung ist falsch"

Diesen Einwand hören wir regelmäßig in unseren Erstberatungsgesprächen. Tatsächlich ist es so, dass es sich bei den von den Abgemahnten verwendeten IP-Adressen regelmäßig um so genannte dynamische IP-Adressen handelt. Eine dynamische IP-Adresse wird dem Nutzer vom Internet-Provider bei jedem Einwahlvorgang neu zugeordnet. Ihre IP-Adresse, die Ihnen in diesem Moment zugeordnet ist, kann also nicht mit derjenigen identisch sein, die Ihnen zum Zeitpunkt der Urheberrechtverletzung zugeordnet war.

1. Fristen beachten

Nach Erhalt einer Abmahnung laufen Fristen, die unbedingt beachten werden müssen. Lassen Sie die Fristen verstreichen, müssen Sie zwar nicht unmittelbar nach Ablauf der Frist mit einer Klage rechnen - tatsächlich aber setzt die Kanzlei Waldorf Frommer die Ansprüche gerichtlich durch, wenn sie nicht reagieren. Hierdurch wird  die Angelegenheit unnötig teurer. 

 

2. Kosten reduzieren

Wenn Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben, ist wichtig die richtige Strategie zu wählen. Selbst wenn die Verteidigung in der Sache selbst aussichtslos erscheint, können mit dem richtigen Vorgehen nicht unerheblich Kosten eingespart werden. 

3. Machen Sie sich schlau!

Nehmen Sie unseren Service in Anspruch und rufen Sie bei uns an oder übermitteln Sie uns kostenfrei die Abmahnung. Wir werden Ihre Frage individuell beantworten und geben Ihnen ein erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten Ihres Falls.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Welche Ansprüche macht Waldorf Frommer geltend?

Mit der Abmahnung macht Waldorf Frommer für deren Mandanten gegen den Anschlussinhaber einen Unterlassungsanspruch sowie Zahlungsansprüche geltend. Diese Ansprüche werden in dem Schreiben unter dem Punkt: „Welche Ansprüche macht unsere Mandantschaft geltend?“ zusammengefasst. 

Unterlassungsanspruch

Beim Unterlassungsanspruch geht es darum, dass Waldorf frommer vom Anschlussinhaber verlangt, sich schriftlich zu verpflichten, in Bezug auf die in der Abmahnung genannte Film-, Hörbuch oder der Musikdatei künftig keine weiteren Urheberrechtsverletzungen mehr zu begehen. Dabei geht es den Münchener Anwälten nicht um den Download der jeweiligen Datei, wie viele meinen. Tatsächlich geht es um das Hochladen der Dateien: Filesharing Tauschbörsen funktionieren in der Regel so, dass beim Herunterladen der Datei von dem einen Nutzer Teile dieser Datei wiederum für andere Nutzer zugänglich gemacht werden. Lädt der Anschlussinhaber also die Datei herunter, stellt er sie gleichzeitig anderen Nutzern zur Verfügung und begeht damit eine Urheberrechtsverletzung – auch wenn ihm dies nicht bewusst war. Mit der Unterlassungserklärung verpflichtet sich der abgemahnte Anschlussinhaber dazu, dies künftig nicht mehr zu tun. Zur Frage, ob man die Unterlassungserklärung unterschreiben sollte, siehe weiter unten.

Ersatz des entstandenen Schadens

Hier wird Ihnen erklärt, dass der Rechteinhaber wegen des Urheberrechtsverstoßes gegen Sie Zahlungsansprüche habe. Dabei handelt es sich um einen Anspruch auf Ersatz entstandenen Schadens. Die Abmahnkanzlei führt sodann weiter aus und erklärt Ihnen, welche Schadenshöhe vorliege und was diese überhaupt begrifflich darstellt. Weiter heißt es dann im nächsten Absatz, dass die Mandantschaft der gegenseite bereit sei, einen niedrigen Schadensersatz anzusetzen. Für gewöhnlich liegen die bei der Abmahnung eines Filmes bei EUR 700,00. Um diese Summe zu rechtfertigen, wird als nächstes darauf verwiesen, dass der Bundesgerichtshof von deutlich höheren Schadensersatzbeträgen ausgehe, wie zum Beispiel EUR 3000,00 Abmahnkosten.

Ersatz der Rechtsverfolgungskosten

Da Sie vermeintlich einen Rechtsverstoß begangen haben, wird in einer typischen Waldorf Frommer Abmahnung ein Anspruch auf Zahlung der Rechtsverfolgungskosten geltend gemacht Dieser entsteht durch Einschaltung der Abmahnkanzlei. Ebenfalls wird Ihnen mitgeteilt, wie sich diese berechnen und folglich auch eine genaue Summe benannt. Insgesamt kann beispielsweise bei einer normalen „Film-Abmahnung“ aus einer Internettauschbörse ein Gesamtgegenstandswert von EUR 1700,00 errechnet werden, woraus sich Rechtsverfolgungskosten in Höhe von EUR 215,00 ergeben können.

So kann dem Abgemahnten schnell mal ein Anspruch von z.B. EUR 915,00 entgegenstehen.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Muss ich eine Unterlassungserklärung abgeben?

Jedenfalls sollten Sie in keinem Fall die Unterlassungserklärung unterschreiben, die der Abmahnung von Waldorf Frommer beigefügt ist. Die dem Abmahnschreiben beigefügte Unterlassungserklärung ist jedoch möglicherweise zu weit gefasst. Möglicherweise müssen Sie überhaupt keine Unterlassungserklärung abgeben. Wenn dies aber doch der Fall sein sollte, dann raten wir zur Abgabe einer sogenannten modifizierten Unterlassungserklärung.

 

Strafbewehrte Unterlassungserklärung: Abstraktes Schuldanerkenntnis

Mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verpflichtet sich der Abgemahnte gegenüber dem abmahnenden Rechteinhaber, zukünftig den in der Unterrlassungserklärung genannten Film oder die Serie  nicht mehr in eine Tauschbörse einzustellen. Außerdem verpflichtet sich der abgemahnte Anschlussinhaber eine sogenannte „Vertragsstrafe“ zu zahlen, sollte er gegen sein Unterlassungsversprechen verstoßen.

Nach der Rechtsprechnung des Bundesgerichtshofs beinhaltet eine schriftlich abgegebene, strafbewehrte Unterlassungserklärung ein sogenanntes „abstraktes Schuldanerkenntnis“ nach §§ 780, 781 BGB (BGH Urteil vom 17.09.2009 - I ZR 217/07). „Abstrakt“ bedeutet, dass der Schuldner (abgemahnte Anschlussinhaber) mit der Unterschrift eine neue, selbständige Verbindlichkeit eingeht. Bei einem Verstoß gegen das Unterlassungsversprechen kann der Gläubiger von dem Schuldner verlangen, die Vertragsstrafe zu zahlen, und zwar unabhängig von der Frage, ob dem Gläubiger (abmahnender Rechteinhaber) tatsächlich ein Unterlassungsanspruch oder Schadensersatzanspruch gegen den Schuldner zustand, als der Schulder den Unterlassungsvertrag unterschrieben hat.

Konsequenz: Gibt der Abgemahnte eine Unterlassungserklärung ab, weil er das Risiko ausschließen will, einen teuren Prozess zu verlieren, muss er sich auch dann am Unterlassungsversprechen festhalten lassen, wenn gar keine Unterlassungspflicht bestand.

 

Modifizierte Unterlassungserklärung

Die viel zitierte und beschworene modifizierte Unterlassungserklärung ist kein Allheilmittel. In vielen Fällen muss gar keine Unterlassungserklärung abgegeben werden - auch keine modifizierte Unterlassungserklärung. Wenn Sie für die Urheberrechtsverletzung nicht verantwortlich sind, schulden Sie auch nicht die Abgabe eine Unterlassungserklärung. In diesen Fällen raten wir daher von der Abgabe einer Unterlassungserklärung ab.

Vorsicht: Aus Berichten von Mandanten wissen wir, dass Kanzleien z. B. aus Köln oder Berlin (natürlich nicht wir selbst) für ein Tätigwerden gegen eine Abmahnung von Waldorf Frommer mehr als stattliche Pauschalpreise verlangen. Wir haben von Honoraren von bis zu 600,00 EUR gehört. Trotz dieses, aus unserer Sicht in keinem Verhältnis zu dem Fall stehenden Honorars, erhalten die Betroffenen hierfür jedoch keine fachgerechte Auseinandersetzung mit dem konkreten Fall. Vielmehr wird hierfür lediglich ein standardisiertes Schreiben samt „modifizierter“ Unterlassungserklärung an Waldorf Frommer versendet. Dies stellt jedoch kein fachgerechtes und in Ihrem Interesse liegendes Vorgehen gegen das Schreiben dar.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Richtige Strategie gegen Waldorf Frommer Abmahnung ist entscheidend

Bei einer Waldorf Frommer Abmahnung ist die richtige Strategie entscheidend, um die Sache möglichst kostengünstig und effizient aus der Welt zu schaffen. Welche die für Sie passende Vorgehensweise ist, hängt maßgeblich davon ab, wie es zu der Abmahnung gekommen ist, wer also tatsächlich für die Urheberrechtsverletzung verantwortlich ist. Aber gleichgültig, welcher der für Sie passende Weg ist, jede Vorgehensweise setzt voraus, dass Sie aktiv werden.

 

Abmahnung ignorieren?

Wenn Sie als Anschlussinhaber eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben, müssen Sie davon ausgehen, dass tatsächlich jemand den in der Abmahnung genannten Film bzw. die dort genannte Serienfolge zu dem angegebenen Zeitpunkt über eine P2P-Netzwerk (Tauschbörse) ins Internet eingestellt hat - also einen Urheberrechtsverstoß begangen hat. Ermittlungsfehler sind hier äußerst selten. Die Rechtsprechung weiß das und stellt sehr hohe Anforderungen an das Bestreiten der Richtigkeit der Ermittlungsergebnisse - oder anders herum gesagt: Die Gerichte gehen davon aus, dass die Ermittlungsergebnisse korrekt sind. Daher ist das einfache Bestreiten, dass es zu einem Upload gekommen ist, als Verteidigungsstrategie sinnlos. Es gibt aber genug andere Möglichkeiten und rechtliche Argumente die, die Forderungen zurückzuweisen - hierzu weiter unten noch mehr.

Daher: Aussitzen bringt Sie nicht weiter. Nach unseren Erfahrungswerten werden Sie selbst feststellen, dass die Strategie, die Abmahnung einfach zu ignorieren, nicht weiterhilft. Wenn Sie nicht reagieren, folgen zwar in der Regel zunächst lediglich weitere schriftliche Aufforderungen, die Forderung aus dem Schreiben zu erfüllen. Spätestens einige Monate vor Ablauf der Verjährungsfrist werden die Forderungen jedoch oftmals gerichtlich geltend gemacht - in der Regel zunächst per Mahnbescheid. Dadurch wird die ganze Sache absehbar teurer. Zum einen durch weiter anfallende Gerichts- und Anwaltsgebühren. Zum anderen ist Waldorf Frommer in diesem Stadium zu wenihger Zugeständnissen bereit, als im Stadium der reinen außergerichtlichen Rechtsverfolgung.

Zudem: Für den Erfolg Ihrer Rechtsverteidigung ist es wichtig, dass Sie den Geschehensablauf dokumentieren und festhalten, wie es zu der Rechtsverletzung gekommen ist. Es fällt oftmals sehr schwer, dies Jahre später in einem gerichtlichen Verfahren zu rekonstruieren. Misslingt dies, droht ein teurer Prozessverlust.

 

Erfolgreiche Rechtsverteidigung, wenn Dritte (Kinder, Mitbewohner, Partner, Mitnutzer) verantwortlich sind

Wenn in Ihrem Fall der Sachverhalt so liegt, dass Sie sich selbst keine urheberrechtlich geschützten Dateien auf eine Tauschbörse eingestellt haben, aber nicht ausschließen können, dass Ihre Kinder, Ihr Partner, Ihr Mitbewohner oder sonst ein Dritter für die Rechtsverletzung verantwortlich ist, ist eine Rechtsverteidigung in jedem Fall sinnvoll.

BearShare-Entscheidung auch die Haftung von Eltern für das Verhalten erwachsener Kinder in Tauschbörsen (BGH, Urteil vom 08.01.2014, Az. I ZR 169/12).

Der Bundesgerichtshof hat beginnend mit der BearShare-Entscheidung (BGH, Urteil vom 08.01.2014, Az. I ZR 169/12). zu diesen Fallgestaltungen eine Vielzahl von Entscheidungen abgesetzt. Danach ist der Abschlussinhaber nicht für die Urheberrechtsverletzung verantwortlich, wenn ein Dritter (z. B. erwachsende Kinder, Lebenspartner, Ehepartner, Mitbewohner, Freunde) den Film/die Serie angeboten und der Abgemahnte dabei keine Pflichten (z.B. Verbotspflichten gegenüber Minderjährigen) verletzt hat.

Wenn Sie weder als Täter noch als Störer haften raten wir nach umfassender Aufklärung  dazu, überhaupt keine der erhobenen Forderung erfüllen. In diesen Fällen geben wir auch keine modifizierte Unterlassungserklärung ab. Stattdessen bestellen wir uns für Sie bei Waldorf Frommer und legen diesen im Rahmen der sogenannten sekundären Darlegungslast dar, warum Sie in dem konkreten Fall weder als Täter noch als Störer haften, sondern dass Dritte als Täter in Frage kommen warum Sie für deren Handeln nicht einstehen müssen.

 

Abmahnung von Waldorf Frommer ignorieren und nicht oder EUR 100,00 zahlen?

Auch die oft (übrigens auch von Anwälten oder in uns bekannt gewordenen Fällen auch von der Verbraucherzentrale) empfohlene Strategie, die vorgefertigte Unterlassungserklärung oder eine modifizierte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und nichts oder 100,00 EUR zu zahlen, ist nach unseren Erfahrungswerten nicht erfolgreich, denn die Kanzlei wird in der Regel ihren Mandanten nicht empfehlen, sich mit diesem Betrag zufrieden zu geben, sondern den Differenzbetrag zu der Forderung einzuklagen.

Zudem: Möglicherweise müssen Sie auch gar nichts zahlen. Zahlen Sie jedoch einen Teilbetrag und werden dann gerichtlich auf den restbetrag in Anspruch genommen, fällt es schwer zu erklären, dass Sie einen Teilbetrag geleistet haben, ohne hierzu verpflichtet zu sein.

 

Was ist, wenn ich die Datei selbst heruntergeladen habe?

In diesem Fall beißt die Maus keinen Faden ab: Sie haften für die Urheberrechtsverletzung. Allerdings: Sie haften nur dem Grunde nach. Es stellt sich immer noch die Frage, ob die Zahlungsansprüche auch in der Höhe nach berechtigt sind. Wer für die Urheberrechtsverletzung die Verantwortung übernehmen und die Sache schnell und risikolos vom Tisch haben möchte, kann sich auf Vergleichsgespräche ,mit dem Rechteinhaber einlassen. Bezüglich der geforderten Abmahnkosten besteht nach unseren Erfahrungen ein nicht unerheblicher Verhandlungsspielraum. Eine finanzielle Einigung muss allerdings immer mit der Abgabe einer (modifizierten) Unterlassungserklärung kombiniert werden. Gerne übernehmen wir die Verhandlungen und die Abwicklung des Falles für Sie.

 

Ich war es nicht – der wahre Täter will aber für sein Handeln geradestehen (Austausch des Anspruchsgegners)

Sofern Sie selbst nicht für die Urheberrechtsverletzung verantwortlich sind, Sie den Täter kennen und dieser die Verantwortung übernehmen will, ist es nach unseren Erfahrungswerten möglich, bei einer Waldorf Frommer Abmahnung einen Gesamtvergleich zu schließen. In diesen Fällen bestellen wir uns sowohl für den Abgemahnten als auch für den Täter bei Waldorf Frommer, legen den Sachverhalt dar und geben für den Täter eine modifizierte Unterlassungserklärung ab. Im Anschluss hieran handeln wir einen günstigen Zahlungsvergleich aus. Der ausgehandelte Betrag muss dann vom Täter an die Gegenseite gezahlt werden. Hierüber wird eine Vereinbarung geschlossen, in der festgehalten wird, dass mit der Zahlung des Vergleichsbetrages die Angelegenheit umfassend und für alle erledigt ist.

 

Waldorf Frommer Rechtsanwälte selbst anrufen oder schreiben?

Hiervon können wir nur abraten. Geben Sie keine Informationen preis, die Ihre Rechtsverteidigung unnötig erschweren. Auf der Gegenseite arbeiten Abmahn-Profis. Diese vertreten nicht Ihre Interessen, sondern ausschließlich die Interessen ihrer Mandanten, der Rechteinhaber.

Das Ziel von Waldorf Frommer ist: Sie unterschreiben eine Unterlassungserklärung und zahlen. Hiervon lassen sich die Rechtsanwälte nicht durch einen Brief oder einen Anruf abbringen.

Unser Ziel dagegen: Sie unterschreiben nicht und Sie zahlen nicht. Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 10 Jahren, die wir in diesem Bereich tätig sind.

 

Rechtsverteidigung  über Verbraucherschutzzentrale oder Rechtsschutzversicherung

Achtung! Abmahnungen von Waldorf Frommer sind kein Fall für Hotlines von Rechtsschutzversicherungen oder die Verbraucherschutzzentrale. Schenken Sie insbesondere Tipps aus Internetforen (die im Übrigen oft widersprüchlich sind) keinen Glauben. Informieren Sie sich im Fall bei einer Waldorf Frommer Abmahnung kostenfrei (!) bei uns. Wir nehmen uns Zeit für Sie und klären Sie umfassend auf. Sofern Sie sich für eine Vertretung durch uns entscheiden, werden wir zu fairen Pauschalsätzen tätig. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, ist die Beratungshilfe eine Option. In diesem Fall übernimmt die Justizkasse die hier anfallenden Kosten der Verteidigung.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Werden Sie aktiv - mit der richtigen Strategie zum Erfolg!

Nichts tun hilft nichts bei einer Waldorf Frommer Abmahnung. Sie müssen aktiv werden und die Initiative ergreifen. Resignation oder die Abmahnung zu ignorieren ist die falsche Herangehensweise. Wir wissen aus Erfahrung, dass diejenigen, die sich nicht zu Wehr setzen, in der Regel mit einem Mahnbescheid oder einer Klage rechnen müssen. Wir verteidigen seit 2007 Filesharing-Abmahnungen und haben mittlerweile Erfahrungen aus über zehntausend  Waldorf Frommer-Abmahnungen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten und nutzen Sie unser Angebot der garantiert kostenfreien Erstberatung. Wir helfen Ihnen gerne weiter und legen erörtern bereits im Erstberatungsgespräch die für Sie richtig und erfolgsversprechende Verteidigungsstratege.

Wir arbeiten zu fairen Pauschalsätzen, die unsere Tätigkeit für Sie auch wirtschaftlich interessant machen - die Sache wird für Sie also nicht teurer, als sie ohnehin schon ist. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, helfen wir Ihnen mit einem Beratungshilfeantrag weiter. Gewährt das für Sie zuständige Gericht Beratungshilfe, müssen Sie an uns nur 14,99 EUR zahlen.

 

Abmahnung von Waldorf Frommer?
Jetzt handeln und Kosten reduzieren!

Waldorf Frommer Abmahnung - was wir für Sie tun können:

Nutzen Sie unsere kostenfreie Ersteinschätzung. Bei uns sprechen Sie mit einem Rechtsanwalt - kein Callcenter.

Und so geht's:

1. Schicken Sie uns Ihre Waldorf Frommer Abmahnung einfach über das Kontaktformular zu.

2. Einer unserer erfahrenen Rechtsanwälte schaut sich Ihre Abmahnung an, prüft umfassend die Rechtslage und ruft Sie schnellstmöglich zurück. Garantiert kostenfrei!

3. Nach dem Telefongespräch erhalten Sie eine E-Mail mit allen relevanten Informationen. Sie können dann ganz in Ruhe überlegen, ob Sie sich von uns vertreten lassen wollen.

Verwandte Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Was darf die Abmahnung
kosten?

Sie haben eine Abmahnung erhalten und fragen sich mit welchen Kosten zu rechnen ist? Dann sind Sie hier richtig! Wir klären Sie über die wichtigsten Fragen auf und geben Ihnen wertvolle Ratschläge.

Mehr

Das große FAQ zum Thema Abmahnung

Sie haben weitere Fragen zum Thema Abmahnung? Auf dieser Seite haben wir in unserer Beratungspraxis häufigst gestellten Fragen zu Abmahnungen zusammengestellt. Hier finden Sie Antworten zu Fragen wie "Wer hat die Abmahnung erfunden?" oder "Warum Abmahnungen - geht's nicht bisschen freundlicher?".

Mehr

Waldorf Frommer Klage

Sie sind von Waldorf Frommer verklagt worden? Hier erhalten Sie alle relevanten Informationen zu der richtigen Vorgehensweise, zu Ihren Erfolgsaussichten, der richtigen Verteidigungsstrategie und den Kosten, die mit einem solchen Verfahren verbunden sind.

Mehr

Zeugnis

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«.

Mehr