Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Sie haben eine Abmahnung vom FC Bayern München erhalten?

Sie haben eine Abmahnung des FC Bayern Münchens wegen einer Markenrechtsverletzung oder wegen der unautorisierten Weitergabe von Eintrittskarten erhalten? Sie sollen nun eine Unterlassung- und Verpflichtungsserklärung abgeben und möglicherweise sogar Schadensersatz zahlen?

Unabhängig weswegen Sie abgemahnt wurden, wir bieten eine kostenfreie Erstberatung rund um das Thema Abmahnung von Fußballvereinen an.

Rechtsanwalt Carl Christian Müller ist Fachanwalt für Urheberrecht & Medienrecht und hat schon mehrere tausend Abmahnungen gerichtlich sowie außergerichtlich verteidigt.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Ersteinschätzung

Wir leisten Erste Hilfe bei einer Abmahnung vom FC Bayern München

Sie wurden von der Kanzlei Taylor Wessing im Auftrag des FC Bayern Münchens wegen einer Markenrechtsverletzung abgemahnt? Oder Sie haben eine Abmahnung von der Kanzlei Lentze Stopper wegen eines unautorisierten Ticketverkaufs erhalten? Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Die Erstberatung ist kostenfrei.

Ich verteidige seit 15 Jahren Mandanten gegen Abmahnungen aus dem Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht. Profitieren Sie von meinen Erfahrungswerten.

Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Sprechen Sie uns auf eine kostenfreie Erstberatung an

Abgemahnte Personen überrascht es regelmäßig, wenn Sie eine Abmahnung vom FC Bayern München erhalten. Die Bestürzung ist groß, wenn sich Abgemahnte plötzlich mit einer Schadensersatzforderung von über 250 EUR und der Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung konfrontiert sehen. Zudem erwecken die Schreiben, sei es von der Kanzlei Lentze Stopper oder der Kanzlei Taylor Wessing, bei vielen Abgemahnten den Eindruck, sie hätten keine Wahl und müssten nun in jedem Fall für das abgemahnte Verhalten haften. Aber das muss nicht so sein! Tatsächlich bedarf es oftmals einer Einzelfallbetrachtung, ob die Forderungen gerechtfertigt sind.

Wir beraten und vertreten seit vielen Jahren Mandanten, die eine Abmahnung von einem Teilnehmer der Fußballbundesliga erhalten haben. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungswerte. Wir haben nicht nur Ihre rechtlichen, sondern auch Ihre wirtschaftlichen Interessen stets im Blick.

Tief durchatmen und Ruhe bewahren

Wir haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen des FC Bayern München und stehen Ihnen gerne zur Seite. Bei uns sprechen Sie immer mit einem Anwalt - nicht mit einem Callcenter. Wir beantworten Ihre Fragen in einem kostenfreien Erstgespräch.

Nichts unterschreiben

Unterschreiben Sie die vorformulierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung der Kanzlei Lentze Stopper oder der Kanzlei Taylor Wessing nicht ungeprüft. Sie könnten sich andernfalls vorschnell zu Zahlungen verpflichten, die sie möglicherweise gar nicht zahlen müssen.

Nichts zahlen

Selbst bei einer im Grunde berechtigten Abmahnung sind die geforderten Beträge nach unserer Einschätzung regelmäßig zu hoch. Vielfach lässt sich die Höhe der geforderten Zahlung verhandeln.

Kostenfreie Ersteinschätzung

Soforthilfe bundesweit unter 030 213 003 290

In einem kostenfreien Erstgespräch mit einem unserer Anwälte haben Sie die Möglichkeit alle Ihre offenen Fragen zu besprechen. So räumen wir erste Unsicherheiten aus dem Weg. Danach können Sie immer noch entscheiden, ob Sie uns beauftragen wollen.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Warum lässt der FC Bayern München wegen Markenrechtsverletzungen abmahnen?

Die FC Bayern München AG bietet eine Vielzahl von FC Bayern München Fanprodukten an. Der auf Trikots und Schals abgedruckte Schriftzug "FC Bayern" sowie das Vereinsemblem mit "FC Bayern München" sind jeweils als Wort- und Bildmarke geschützt. Die Rechte an diesen Marken liegen bei der FC Bayern München AG. Verkaufen nun Dritte - ob privat oder gewerblich - ohne eine entsprechende Lizenz ebenfalls Bayern München Produkte, schmälert dies auf lange Sicht den Umsatz der FC Bayern München AG. Es liegt daher im Interesse des Rekordmeisters, FC Bayern München Fanprodukte exklusiv anzubieten beziehungsweise Dritten nur unter Vergabe einer kostenpflichtigen Lizenz den Verkauf solcher Produkte zu gestatten. Um die eigenen Markenrechte durchzusetzen, lässt sich die FC Bayern München AG von der Kanzlei Taylor Wessing vertreten. Die internationale Wirtschaftskanzlei mahnt im Namen des FC Bayern München Personen ab, die FC Bayern München Produkte ohne Erlaubnis über eBay, Amazon oder andere Plattformen anbieten. In uns bekannten Fällen hat Taylor Wessing den Verkauf von Bayern München Trikots abgemahnt. Es sind aber auch Abmahnungen für Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht sowie die Verletzung des Namensrechts denkbar.

Die Endung AG in "FC Bayern München AG" steht im Übrigen für Aktiengesellschaft. Seit 2001 ist die Fußballprofi-Abteilung des FC Bayern München in eine Aktiengesellschaft ausgegliedert, dessen Hauptaktionär der FC Bayern München e.V. ist. Weitere Aktionäre sind Audi, Adidas und die Allianz SE. Die Aktien der FC Bayern München AG werden nicht an der Börse gehandelt.

Aufbau einer Abmahnung der Kanzlei Taylor Wessing

Abmahnungen der Kanzlei Taylor Wessing für die FC Bayern München AG sind regelmäßig ähnlich strukturiert. Im ersten Absatz gibt die Kanzlei an, dass sie die rechtlichen Interessen der FC Bayern München AG vertritt. Zudem wird unter Angabe der Unionsmarken Nummer belegt, dass die FC Bayern München AG Inhaberin der Rechte an den Unionsmarken "FC Bayern München" sowie "FC Bayern" ist. Im Anschluss wird dargestellt, inwiefern die abgemahnte Person eine dieser beiden Unionsmarken unberechtigt verwendet haben soll. Nach Nennung der Marken-Nummer folgt eine Ausführung zu den geltend gemachten Ansprüchen: Unterlassung der schädigenden Handlung, die Zahlung von entstandenen Anwaltskosten sowie die Auskunft über das Ausmaß der Marken-Nutzung. In uns vorliegenden Fällen werden nicht selten Zahlung von über 1 500 EUR gefordert, die innerhalb kurzer Frist an die Kanzlei zu zahlen sind. Von der Kanzlei Taylor Wessing wird regelmäßig die Unterzeichnung einer dem Schreiben beiliegenden Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung innerhalb einer Frist von 10 Tagen gefordert.

Unser Rat: Unterschreiben Sie die beiliegende Erklärung nicht ungeprüft! Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich sofort zur Zahlung der geforderten Beträge. Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung und wir beantworten alle Ihre Fragen rund um Ihre Abmahnung.

Unionsmarken für Wort und Bild werden in Deutschland vom Deutschen Patent- und Markenamt vergeben und sind in allen EU-Mitgliedstaaten geschützt. Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum(EUIPO) mit Sitz in Alicante (Spanien) ist für den EU-weiten Schutz dieser Marken zuständig.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Ist die Abmahnung von Taylor Wessing für die FC Bayern München AG berechtigt?

Das kommt immer darauf an, ob die Unionsmarke "FC Bayern München" oder "FC Bayern" im Rahmen einer privaten Handlung oder durch eine Handlung im geschäftlichen Verkehr genutzt worden ist. Eine Handlung im geschäftlichen Verkehr beinhaltet jede selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit, in der eine Teilnahme am Erwerbsleben zum Ausdruck kommt. Es kommt nicht darauf an, ob ein Entgelt oder ein Gewinn erzielt worden ist. Unter eine private Handlung wiederum lassen sich alle Bereiche fassen, die nicht dem Erwerbsleben oder der Berufsausübung einer Person zugeordnet sind. Darunter fallen die Geschäfte des täglichen Lebens zur Deckung des eigenen Bedarfs oder die private Unterhaltung.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel: Der gelegentliche, unregelmäßig Verkauf von selbst genähter individueller Kleidung auf einem Verkaufsportal wie eBay wird als private Handlung angesehen, während die regelmäßige Einstellung gleichartiger selbst hergestellter Bekleidung auf einer Plattform wie Amazon als geschäftliche Handlung zu bewerten ist. Der Status "gewerblich" oder "privat" auf einem Verkaufsportal ist für die rechtliche Bewertung nicht entscheidend, vielmehr kommt es auf eine Einzelfall-Bewertung an.

Die von Taylor Wessing für die FC Bayern München AG geltend gemachten Ansprüche sind von dem Vorliegen einer Markenrechtsverletzung abhängig. Mit Vorliegen einer solchen Rechtsverletzung sind Sie als mutmaßlicher Rechtsverletzer grundsätzlich dazu verpflichtet eine Unterlassungserklärung abzugeben. Zudem hat die Bayern München AG einen Anspruch auf Auskunft rund um die Verletzung ihrer Unionsmarke. Auf Grundlage dieser Angaben wird dann die Höhe eines potenziellen Schadensersatzes errechnet. Ebenso der Anspruch auf Erstattung der Anwaltskosten kann nur bei Vorliegen der Markenrechtsverletzung geltend gemacht werden. In den Abmahnungen wird regelmäßig die Unterzeichnung einer beiliegenden Unterlassungserklärung gefordert. Mit der Unterschrift verpflichtet sich der Abgemahnte aber sofort zur Zahlung der geforderten Kosten, unabhängig davon, ob die Rechtsverletzung nun vorliegt oder nicht.

Um dies zu verhindern: Senden Sie uns noch heute Ihre Abmahnung zu und nehmen Sie unseren Abmahnnungs-Gratis-Check in Anspruch. Wir können Ihnen helfen eine in Ihrem Sinne modifizierte Erklärung abzugeben sowie die Kosten für Sie zu reduzieren.

 

Meine Abmahnung ist berechtigt - Kann mir S.O.S. Abmahnung trotzdem weiterhelfen?

Selbst wenn Ihre Abmahnung berechtigt ist, also eine Markenrechtsverletzung ihrerseits vorliegt, können wir mit der Gegenseite bezüglich etwaiger Schadensersatzforderung in Verhandlung treten. Wenn wir einen Vergleich für Sie aushandeln, können Sie Kosten einsparen. Zudem wird regelmäßig die Erstattung von Anwaltskosten gefordert, die dem Abmahner, vorliegend der FC Bayern München AG, durch die Beauftragung eines Anwaltes oder einer Kanzlei, also Taylor Wessing, entstanden sein sollen. Diese Kosten berechnen sich aus dem Gegenstandswert und der Geschäftsgebühr. Je nach Wert des verletzten Kennzeichenrechts und dem Ausmaß sowie der Gefährlichkeit der Markenrechtsverletzung (Angriffsfaktor), fällt der Gegenstandswert in seiner Höhe unterschiedlich hoch aus. In uns bekannten Abmahnungen wurde von einem Gegenstandswert in Höhe von 50 000 EUR ausgegangen und mit einer 1,3 Geschäftsgebühr multipliziert, was zuzüglich einer Auslagenpauschale eine Forderung von 1 531,90 EUR ergab. Aber auch diese Kosten können sich reduzieren lassen. Ist der Gegenstandswert zu hoch angesetzt, muss dieser gesenkt werden, sodass die Anwaltskosten automatisch geringer ausfallen.

Selbst wenn ihre Abmahnung berechtigt sein sollte, lohnt es sich für Sie unsere kostenfreie Erstberatung zu nutzen. Wir prüfen gerne für Sie, ob Ihre Abmahnung tatsächlich berechtigt ist und treten für Sie mit Gegenseite in Verhandlung, damit Sie weniger zahlen müssen. Nach dem garantiert kostenfreien Gespräch mit einem unserer Anwälte, können Sie sich immer noch überlegen, ob Sie uns beauftragen wollen. Überzeugen Sie sich selbst!

Muss ich mit einer Schadensersatzforderung vom FC Bayern München rechnen?

Das ist davon abhängig, wie groß der Umfang der begangenen Markenrechtsverletzung ausfällt. Mit Hilfe des Auskunftsanspruchs kann Taylor Wessing für die FC Bayern München AG das Ausmaß der Verletzungshandlung ermitteln und dementsprechend den Schadensersatzanspruch berechnen. Die Höhe des Schadensersatzes ergibt sich nach den folgenden Methoden: Zahlung des entgangenen Gewinns, Herausgabe des erzielten Gewinns oder Zahlung einer "fiktiven Lizenzgebühr". Insbesondere bei der Methode der "fiktiven Lizenzgebühr" sind Grundlage der Schadensberechnung, die Kosten, die durch eine reguläre Erteilung einer Nutzungslizenz durch den die FC Bayern München AG berechnet worden wären. Dies kann problematisch sein, wenn ein vergleichbares Produkt vom FC Bayern München überhaupt nicht angeboten wird. Im Falle von selbst hergestellten Artikeln, wie Lampen, Bildern, Urkunden, dürfte das sogar die Regel sein.

Sehen Sie sich mit der Zahlung von Schadensersatz konfrontiert? Wir treten gerne für Sie mit der Gegenseite in Verhandlung, damit Sie weniger zahlen müssen. Senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail zu und sprechen Sie mit unseren Anwälten in einem kostenfreien Erstgespräch.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Was ist bei einer Abmahnung von Taylor Wessing für den FC Bayern München zu tun?

Unsere Empfehlung an Sie: bewahren Sie Ruhe! Ignorieren Sie die Abmahnung nicht und beachten Sie die gestellten Fristen. Unterzeichnen Sie die beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung nicht ohne vorherige rechtliche Überprüfung. Mit Ihrer Unterschrift unter der Erklärung verpflichten Sie sich regelmäßig zu sofortigen Zahlung des geforderten Betrags. Stellt sich dann heraus, dass der Vorwurf einer Rechtsverletzung gar nicht auf Ihren Fall zutrifft, müssen Sie die Zahlung trotzdem tätigen, da Sie sich mit Ihrer Unterschrift dazu verpflichtet haben.

Besprechen Sie in unserer kostenfreien Erstberatung mit einem unserer Anwälte Ihren Fall und vermeiden Sie weitere Kosten. Unsere Rechtsanwälte können auf jahrelange Erfahrung bezüglich der Verteidigung gegen Abmahnungen zurückblicken und finden gerne mit Ihnen im Gespräch, die für Sie richtige Vorgehensweise. Senden Sie uns noch heute Ihre Abmahnung per E-Mail zu und klären Sie all Ihre Fragen in einem garantiert kostenfreien Erstgespräch mit einem unserer erfahrenen Rechtsanwälte.

 

Die Frist verpasst - mit welchen Folgen müssen Sie rechnen?

Von Abmahnern werden in der Regel kurze Fristen zur Abgabe einer Unterlassungserklärung angesetzt. In den uns vorliegenden Fällen betragen die Fristen zwischen sieben und zehn Tagen. Die kurzen Fristen werden mit der Eilbedürftigkeit und der Gefahr einer erneuten Rechtsverletzung (Wiederholungsgefahr) gerechtfertigt.

Verstreicht die von der Gegenseite gesetzte Frist, kann dies dazu führen, dass Taylor Wessing im Auftrag der Bayern München AG tätigen Kanzleien, die geltend gemachten Ansprüche auf gerichtlichem Weg durch eine einstweilige Verfügung, einen Mahnbescheid oder eine Klage durchsetzen will. Für Sie steigen durch Einleitung des Verfahrens automatisch die Kosten.

 

Das Ziel von SOS ABMAHNUNG

Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen. Daher genießen wir eine gute Reputation bei unseren Mandanten, die unsere lösungsorientierten Strategien schätzen. Durch mehrere tausend Abmahnungen haben wir umfangreiche Erfahrungswerte vorzuweisen, von denen Sie nur profitieren können. Bei SOS ABMAHNUNG steht Ihnen unter anderem die Expertise eines Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und die eines motivierten Teams zur Verfügung. Wir stehen Ihnen mit unserem ganzen Wissen tatkräftig zur Seite. Lassen Sie sich von uns bei Ihrer Abmahnung vom FC Bayern München helfen. Wir haben es uns zum Ziel erklärt, dass Sie keine oder zumindest weniger Anwaltskosten und Schadensersatz zahlen müssen.

 

Nutzen Sie jetzt unsere kostenfreie Erstberatung für Ihr Abmahnschreiben!

Bleiben Sie nicht in der Defensive, sondern suchen Sie sich anwaltlichen Rat! Sie können uns gerne jederzeit kontaktieren. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Abmahnung vom FC Bayern München per Email, Fax oder über unser Kontaktformular zu. Sie erhalten von einem unserer Anwälte eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung zu der Frage, ob ihre Abmahnung berechtigt ist. Wenn Sie sich aus wirtschaftlichen Gründen die Beauftragung eines Rechtsanwaltes nicht leisten können, unterstützen wir Sie gerne auch bei einem Beratungshilfeantrag. Sofern die Voraussetzungen der Beratungshilfe in Ihrem Fall vorliegen, übernimmt die Justizkasse die Kosten des Rechtsanwalts ausgenommen einer Eigenbeteiligung in Höhe von 14,99 EUR inkl. Mehrwertsteuer. Sprechen Sie uns im Rahmen Ihrer kostenfreien Erstberatung auf den Beratungshilfeantrag an.

Testen Sie unsere Dienste! Senden Sie uns jetzt Ihre Abmahnung zu. Wir rufen Sie gerne zurück und beraten Sie kostenfrei. Sollten Sie eine Abmahnung oder sonstige Schriftstücke erhalten haben, können Sie diese Ihrer Anfrage direkt beifügen.

 

Abmahnungs-Gratischeck: so einfach geht’s:
  • Schicken Sie uns Ihre Abmahnung unverbindlich zu.
  • Wir prüfen die Rechtslage und rufen Sie schnellstmöglich zurück.
  • Wir geben Ihnen eine telefonische kostenfreie Erstberatung über das Kostenrisiko und Erfolgsaussichten des Falls.
  • Termine vor Ort sind nicht erforderlich, sind aber auf Anfrage ebenfalls möglich.
  • Wir reagieren unmittelbar nach Mandatserteilung und bearbeiten Ihren Fall sofort und fristgerecht.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Warum lässt der FC Bayern München den Verkauf von Eintrittskarten abmahnen?

Tickets für den Besuch eines Heimspiels in der Allianzarena oder eines Auswärtsspiels des Rekordmeisters FC Bayern München sind sehr begehrt. Hauptanbieter der Eintrittskarten ist die FC Bayern München AG. Für den Verkauf dieser Tickets gelten die vom FC Bayern München gestellten Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB). In den ATGB ist unter anderem geregelt, dass der Weiterverkauf von Eintrittskarten über unautorisierte Plattformen, dazu zählen eBay, eBay Kleinanzeigen und Facebook, sowie das Anbieten zu höheren Preisen als dem Originaleintrittspreis verboten sind. Das Ziel von solchen Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen ist es, die unkontrollierte Weitergabe von Eintrittskarten zu verhindern und zu unterbinden, dass mehrfach Tickets zum Originalpreis erworben und dann zu einem erhöhten Preis weitergegeben werden. Um die ATGB durchzusetzen, lässt sich die FC Bayern München AG von der Münchner Kanzlei Lentze Stopper vertreten. Verstoßen Dritte gegen die ATGB mahnt Lentze Stopper dieses Verhalten im Namen des FC Bayern Münchens ab.

Die Endung AG in "FC Bayern München AG" steht im Übrigen für Aktiengesellschaft. Seit 2001 ist die Fußballprofi-Abteilung des FC Bayern München in eine Aktiengesellschaft ausgegliedert, dessen Hauptaktionär der FC Bayern München e.V. ist. Weitere Aktionäre sind Audi, Adidas und die Allianz SE. Die Aktien der FC Bayern München AG werden nicht an der Börse gehandelt.

Aufbau einer Abmahnung der Kanzlei Lentze Stopper

Die Abmahnungen sind regelmäßig ähnlich strukturiert und werden damit eingeleitet, dass die Kanzlei Lentze Stopper ihre Vertretungsbefugnis für die FC Bayern München AG anzeigt. Nach Schilderung des Sachverhalts, welcher der Abmahnung zugrunde liegt, fordert Lentze Stopper die Abgabe einer beiliegenden Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Diese hat unter anderem den Inhalt, dass die abgemahnte Person es ab sofort unterlässt Bayern München Tickets über unautorisierte Online-Plattformen, wie eBay oder Facebook, zu vertreiben. Die beiliegende Erklärung ist in der Regel strafbewehrt. Das bedeutet, werden erneut FC Bayern München Eintrittskarten über eBay Kleinanzeigen oder Facebook angeboten, wird die Zahlung einer Vertragsstrafe gefordert, deren Höhe im Ermessen der FC Bayern München AG liegt. Zudem wird durch Lentze Stopper ein Anspruch auf Zahlung von Schadensersatz geltend gemacht. In den uns bekannten Fällen betrug die Höhe der Ersatzansprüche 250 EUR. Für die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung setzt die Kanzlei regelmäßig eine kurze Frist von sieben bis zehn Tagen.

Unsere Einschätzung: Unterschreiben Sie die beiliegende Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung nicht ungeprüft! Mit Unterzeichnung der Erklärung verpflichten Sie sich sofort dazu den Schadensersatzanspruch zu zahlen. Zudem droht Ihnen bei erneuter Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe. Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung und wir klären alle Ihre Fragen. Wir können für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben!

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Ist die Abmahnung von Lentze Stopper für der FC Bayern München AG berechtigt?

Das hängt davon ab, ob die abgemahnte Person beim Weiterverkauf von Stadionstickets des FC Bayern München gegen die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) verstoßen hat. Die ATGB gelten als Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) im Rahmen des Kaufs und Weiterverkaufs von Eintrittskarten und müssen beim Erwerb akzeptiert werden. Nicht jeder private Weiterverkauf von FC Bayern München Tickets ist verboten. Allerdings ist die Weitergabe an bestimmte Bedingungen geknüpft. Verboten ist gemäß der ATGB:

  • der Verkauf von Eintrittskarten auf nicht vom FC Bayern München autorisierten Plattformen, dazu zählen beispielsweise Facebook, eBay und eBay Kleinanzeigen, viagogo und andere;
  • der Verkauf zu höheren Preisen als dem Originaleintrittspreis;
  • Eintrittskarten an gewerbliche Weiterverkäufer abzugeben;
  • Eintrittskarten an Fans gegnerischer Fußballvereine weiterzugeben.

Zudem muss beim Weiterverkauf von Stadiontickets - auch im privaten Rahmen - auf die Geltung dieser ATGB hingewiesen werden. Wird gegen die ATGB verstoßen hat der FC Bayern München einen Anspruch auf die Abgabe einer Unterlassungserklärung und gegebenenfalls auf die Zahlung von Schadensersatz. In uns bekannten Fällen, forderte Lentze Stopper 250 EUR von den abgemahnten Personen.

Senden Sie uns noch heute Ihre Unterlagen zu. Wir prüfen gerne die Berechtigung Ihrer Abmahnung und besprechen alle Ihre Fragen in einem kostenfreien Erstberatungsgespräch mit einem unserer erfahrenen Rechtsanwälte.

Meine Abmahnung ist berechtigt - Kann mir S.O.S. Abmahnung trotzdem weiterhelfen?

Auch wenn ihre Abmahnung berechtigt ist, also gegen die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) bei der Weitergabe von FC Bayern München Eintrittskarten verstoßen wurde, haben wir die Möglichkeit mit der Gegenseite im Bezug auf die Höhe der Schadensersatzforderung in Verhandlung zu gehen. Hier lassen sich Kosten sparen, wenn wir einen Vergleich für Sie aushandeln können. Zudem ist die beiliegende Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung strafbewehrt, wodurch das Risiko besteht, dass von abgemahnten Personen bei wiederholtem Verstoß gegen die ATGB die Zahlung einer Vertragsstrafe gefordert werden kann. Wir können für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben.

Selbst wenn Ihre Abmahnung berechtigt ist, kann Ihnen eine kostenfreie Beratung von einem unserer Anwälte weiterhelfen. Wir überprüfen die Berechtigung Ihrer Abmahnung und helfen Ihnen dabei, dass Sie weniger zahlen müssen. Nach einem ersten Gespräch können Sie sich immer noch überlegen, ob Sie uns beauftragen wollen.

Bestehen weitere rechtliche Risiken bei dem Weiterverkauf von FC Bayern München Eintrittskarten?

Die Kanzlei Lentze Stopper rügt für den FC Bayern München außerdem die Verletzung von Urheberrechten sowie den Verstoß gegen Markenrechten, wenn Bilder, Stadionpläne oder Werbetexte der FC Bayern München AG in die Online-Anzeige vom Verkäufer mit eingepflegt werden. Die Urheber- und Markenrechte müssen ebenso von privaten Verkäufern geachtet werden. Im Rahmen von gewerblichen Verkäufen ist sogar ein wettbewerbsrechtliche Abmahnung denkbar. Eine gewerbliche Tätigkeit liegt insbesondere dann vor, wenn eine Person Tickets regelmäßig, wirtschaftlich selbstständig und zur Bestreitung des Erwebsleben anbietet. Der Status "privat" oder "gewerblich" ist nicht maßgeblich für die rechtliche Beurteilung einer gewerblichen Tätigkeit.

Unsere Anwälte können auf jahrelange Erfahrungen im Urheber- und Medienrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht zurück blicken. Nehmen Sie unseren kostenfreien Abmahnungs-Gratis-Check in Anspruch und profitieren Sie von der Expertise unserer Anwälte.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Was ist bei einer Abmahnung von Lentze Stopper für den FC Bayern München zu tun?

Unsere Empfehlung an Sie: bewahren Sie Ruhe! Ignorieren Sie die Abmahnung nicht und beachten Sie die gestellten Fristen. Unterzeichnen Sie die beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung nicht ohne vorherige rechtliche Überprüfung. Mit Ihrer Unterschrift unter der Erklärung verpflichten Sie sich zur sofortigen Zahlung des geforderten Schadensersatzes. Stellt sich dann heraus, dass der Vorwurf einer Rechtsverletzung gar nicht auf Ihren Fall zutrifft, müssen Sie die Zahlung trotzdem tätigen, da Sie sich mit Ihrer Unterschrift dazu verpflichtet haben. Zudem ist die beiliegende Erklärung strafbewehrt, sodass Ihnen später die Zahlung einer Vertragsstrafe droht, sollten Sie erneute gegen die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) verstoßen.

Besprechen Sie in unserer kostenfreien Erstberatung mit einem unserer Anwälte Ihren Fall und vermeiden Sie weitere Kosten. Unsere Rechtsanwälte können auf jahrelange Erfahrung bezüglich der Verteidigung gegen Abmahnungen zurückblicken und finden gerne mit Ihnen im Gespräch, die für Sie richtige Vorgehensweise. Senden Sie uns noch heute Ihre Abmahnung per E-Mail zu und klären Sie all Ihre Fragen in einem garantiert kostenfreien Erstgespräch mit einem unserer erfahrenen Rechtsanwälte.

 

Die Frist verpasst - mit welchen Folgen müssen Sie rechnen?

Von Abmahnern, so auch von Lentze Stopper, werden in der Regel kurze Fristen zur Abgabe einer Unterlassungserklärung angesetzt. In den uns vorliegenden Fällen betragen die Fristen zwischen sieben und zehn Tagen. Die kurzen Fristen werden mit der Eilbedürftigkeit und der Gefahr einer erneuten Rechtsverletzung (Wiederholungsgefahr) gerechtfertigt.

Verstreicht die von der Gegenseite gesetzte Frist, kann dies dazu führen, dass Lentze Stopper im Auftrag der Bayern München AG, die geltend gemachten Ansprüche auf gerichtlichem Weg durch eine einstweilige Verfügung, einen Mahnbescheid oder eine Klage durchsetzen will. Für Sie steigen durch Einleitung des Verfahrens automatisch die Kosten.

 

Das Ziel von SOS ABMAHNUNG

Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen. Daher genießen wir eine gute Reputation bei unseren Mandanten, die unsere lösungsorientierten Strategien schätzen. Durch mehrere tausend Abmahnungen haben wir umfangreiche Erfahrungswerte vorzuweisen, von denen Sie nur profitieren können. Bei SOS ABMAHNUNG steht Ihnen unter anderem die Expertise eines Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und die eines motivierten Teams zur Verfügung. Wir stehen Ihnen mit unserem ganzen Wissen tatkräftig zur Seite. Lassen Sie sich von uns bei Ihrer Abmahnung vom FC Bayern München helfen. Wir haben es uns zum Ziel erklärt, dass Sie keine oder zumindest weniger Anwaltskosten und Schadensersatz zahlen müssen.

 

Nutzen Sie jetzt unsere kostenfreie Erstberatung für Ihr Abmahnschreiben!

Bleiben Sie nicht in der Defensive, sondern suchen Sie sich anwaltlichen Rat! Sie können uns gerne jederzeit kontaktieren. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Abmahnung vom FC Bayern München per Email, Fax oder über unser Kontaktformular zu. Sie erhalten von einem unserer Anwälte eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung zu der Frage, ob ihre Abmahnung berechtigt ist. Wenn Sie sich aus wirtschaftlichen Gründen die Beauftragung eines Rechtsanwaltes nicht leisten können, unterstützen wir Sie gerne auch bei einem Beratungshilfeantrag. Sofern die Voraussetzungen der Beratungshilfe in Ihrem Fall vorliegen, übernimmt die Justizkasse die Kosten des Rechtsanwalts ausgenommen einer Eigenbeteiligung in Höhe von 14,99 EUR inkl. Mehrwertsteuer. Sprechen Sie uns im Rahmen Ihrer kostenfreien Erstberatung auf den Beratungshilfeantrag an.

Testen Sie unsere Dienste! Senden Sie uns jetzt Ihre Abmahnung zu. Wir rufen Sie gerne zurück und beraten Sie kostenfrei. Sollten Sie eine Abmahnung oder sonstige Schriftstücke erhalten haben, können Sie diese Ihrer Anfrage direkt beifügen.

 

Abmahnungs-Gratischeck: so einfach geht’s:
  • Schicken Sie uns Ihre Abmahnung unverbindlich zu.
  • Wir prüfen die Rechtslage und rufen Sie schnellstmöglich zurück.
  • Wir geben Ihnen eine telefonische kostenfreie Erstberatung über das Kostenrisiko und Erfolgsaussichten des Falls.
  • Termine vor Ort sind nicht erforderlich, sind aber auf Anfrage ebenfalls möglich.
  • Wir reagieren unmittelbar nach Mandatserteilung und bearbeiten Ihren Fall sofort und fristgerecht.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Werden Sie jetzt aktiv - mit der für Sie richtigen Strategie zum Erfolg!

Die Abmahnung zu ignorieren wird nicht weiterhelfen bei einer Abmahnung vom FC Bayern München. Abmahnungen dieser Art haben ein Gefahrenpotenzial, weil die beauftragten Kanzleien die Ansprüche ihrer Mandaten oftmals im gerichtlichen Verfahren durchsetzen wollen. Seit 2007 verteidigen wir Abmahnungen im Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Urheberrecht. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten und nutzen Sie unser Angebot der kostenfreien Erstberatung mit einem unserer Rechtsanwälte. Wir helfen Ihnen gerne weiter und erörtern in einem ersten Gespräch, die für Sie richtige und erfolgsversprechende Verteidigungsstrategie.

Für unsere Arbeit berechnen wir faire Pauschalsätze, dadurch wird unsere Beauftragung für Sie auch wirtschaftlich interessant. Mit unserer Arbeit wird ihre Abmahnung nicht teurer, als sie ohnehin schon ist. Falls Sie sich jedoch keinen Anwalt leisten können, sprechen Sie uns auf einen Beratungshilfeantrag an. Wenn das für Sie zuständige Gericht Ihnen Beratungshilfe gewährt, zahlen Sie an nur 14,99 EUR an uns.

Nehmen Sie unser Angebot der kostenfreien Erstberatung in Anspruch. Sie sprechen bei uns immer mit einem Anwalt. Wir beantworten Ihnen jede Frage rund um eine Abmahnung des FC Bayern Münchens.

Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Abmahnung vom FC Bayern München - Das können wir für Sie tun:

Nutzen Sie unsere kostenfreie Ersteinschätzung. Bei uns sprechen Sie mit einem Rechtsanwalt - nicht mit einem Callcenter.

Und so geht's:

1. Schicken Sie uns Ihre Abmahnung vom FC Bayern München über das Kontaktformular zu.

2. Einer unserer erfahrenen Rechtsanwälte schaut sich Ihre Abmahnung an, prüft umfassend die Sach- und Rechtslage und ruft Sie schnellstmöglich zurück. Garantiert kostenfrei!

3. Nach dem Telefongespräch erhalten Sie eine E-Mail mit allen relevanten Informationen. Sie können dann ganz in Ruhe überlegen, ob Sie sich von uns vertreten lassen wollen.

Verwandte Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Abmahnung vom BVB Dortmund oder VfL Wolfsburg

Sie haben zwar keine eine Abmahnung vom FC Bayern München, aber vom BVB Dortmund oder VfL Wolfsburg erhalten? Dann sind Sie hier richtig! Wir klären Sie über die wichtigsten Fragen auf und geben Ihnen wertvolle Ratschläge.

Mehr

Das große FAQ zum Thema Abmahnung

Sie haben weitere Fragen zum Thema Abmahnung? Auf dieser Seite haben wir in unserer Beratungspraxis häufigst gestellten Fragen zu Abmahnungen zusammengestellt. Hier finden Sie Antworten zu Fragen wie "Wer hat die Abmahnung erfunden?" oder "Warum Abmahnungen - geht's nicht bisschen freundlicher?".

Mehr

Abmahnung im Markenrecht

Sie haben eine Abmahnung im Markenrecht erhalten? Hier erhalten Sie alle relevanten Informationen zu der richtigen Vorgehensweise, zu Ihren Erfolgsaussichten, der richtigen Verteidigungsstrategie und den Kosten, die mit einer solchen Abmahnung verbunden sind.

Mehr

Zeugnis

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«.

Mehr